Der im Jahr 1920 gegründete Verein ist einer der älteste Fischervereine in Kärnten und darf sich an über 1100 Mitglieder erfreuen.

Geführt wird er unter dem Motto:

"Den Mitgliedern den Fischereisport ermöglichen, Hege und Plege der Vereinsgewässer und Umweld sowie Förderung der Fischerei"

Den Namen "Zucht" verdankt der Verein der Aufzucht von Jungfischen, die im Laufe der Jahre dazukam.

Allein die Wasserfläche der Vereinsgewässer am Ossiachersee beträgt über 330ha und die Gesamt Fläche der Vereinsgewässer beträgt auf über 430ha stehende Gewässer und 84km Fliesgewässer (Drau, Gail und Tiebel....)

Weitere Infos und mehr zum Verein findet ihr hier >>>>>